Mailen Sie uns

Xi erklärt den Start von Beidou's Global Service in vollem Umfang

Jul 31, 2020

Präsident Xi Jinping gab am Freitag morgen bekannt, dass Chinas Beidou Navigations satelliten system fertig gestellt wurde und an diesem Tag umfassende globale Dienste anbietet.


Xi, der auch Generalsekretär des Zentral komitees der Kommunist ischen Partei Chinas und Vorsitzender der Zentralen Militär kommission ist, erklärte die Fertigstellung des Netzwerks der dritten Generation des globalen Navigations-und Position ierungs systems bei einer Zeremonie in der Großen Halle des Volkes in Peking.


Dies ist ein neuer Meilenstein in Chinas Raumfahrt industrie und auch eine wichtige Errungenschaft bei den Bemühungen des Landes, Wissenschaft, Technologie und Innovation zu fördern, haben Experten gesagt.


Beidou ist das größte weltraum gestützte System des Landes und eines von vier globalen Navigations netzen, zusammen mit dem GPS der Vereinigten Staaten, dem russischen GLONASS und dem Galileo der Europäischen Union.


Xi Declares Start Of Beidou'S Full-Scale Global Service


China startet am 23. Juni 2020 den letzten Satelliten des Beidou-Navigations satelliten systems vom Xichang Satellite Launch Center in der südwest chinesischen Provinz Sichuan. [Foto von Hu Xujie/Fo r chinadaily.com.cn]


Mehr als 300.000 Wissenschaftler, Ingenieure und Techniker aus mehr als 400 inländischen Instituten, Universitäten und Unternehmen waren an der Entwicklung und dem Bau von Beidou beteiligt. Dutzende angesehener Wissenschaftler der Chinesischen Akademie der Wissenschaften und der Chinesischen Akademie der Ingenieur wissenschaften haben an dem Programm teilgenommen, sagten Projekt leiter.

Ende Juni, der letzte Satellit zur Ver vollständig ung des Netzwerks der dritten Generation von Beidou wurde von einer Trägerrakete vom 3. März im Xichang Satellite Launch Center in der Provinz Sichuan angehoben und in eine geo stationäre Umlaufbahn etwa 36.000 Kilometer über gebracht die Erde.

Nach Tests im Orbit im letzten Monat hat der Satellit, der 59. in der Beidou-Familie und der 30. in der Serie der dritten Generation, kürzlich seinen formellen Betrieb aufgenommen. nach Angaben des China Satellite Navigation Office.

Seit 2000 wurden insgesamt 59 Beidou-Satelliten, darunter die ersten vier experimentellen, von Xichang aus auf 44 Raketen der Long March 3-Serie gestartet, von denen einige aus geschieden sind.

Beidou begann im Dezember 2012 mit der Bereitstellung von Ortungs-, Navigations-, Timing-und Messaging-Diensten für zivile Benutzer in China und anderen Teilen des asiatisch-pazifischen Raums. Ende 2018 begann es, grundlegende globale Dienstleistungen anzubieten.

Jetzt gibt es 30 Beidou-Satelliten der dritten Generation in drei Arten von Umlaufbahnen-24 in Umlaufbahnen mit mittlerer Erde, drei in geneigten geo synchronen Satelliten bahnen und drei in geo stationären Umlaufbahnen.

Es gibt auch einige Beidou-Satelliten der zweiten Generation, die regionale Dienste anbieten, sagte das China Satellite Navigation Office. Zeitleiste:

1983-Renommierte chinesische Wissenschaftler unter der Leitung von Chen Fangyun schlagen den Bau eines experimentellen Position ierungs systems mit zwei Satelliten vor.

1989-Das Konzept des experimentellen Systems wird von zwei im Orbit operieren den chinesischen Kommunikation satelliten demonstriert und verifiziert.

Februar 1994-Die Regierung genehmigt und beginnt mit der Erforschung und Entwicklung eines weltraum gestützten Navigations-und Position ierungs systems, um die starke Abhängigkeit des Landes von ausländischen Netzwerken zu verringern. Das System heißt "Beidou".

Oktober 2000-China startet den ersten Beidou-Satelliten. Im Dezember dieses Jahres hebt der zweite Beidou-Satellit ab, um gemeinsam mit dem ersten ein experimentelles System einzurichten. Im Mai 2003 und Februar 2007 heben zwei weitere experimentelle Satelliten ab, um am Probelauf teilzunehmen.

April 2007-Beidous erster Massen produktions satellit, ebenfalls der erste in seiner Serie der zweiten Generation, startet.

Dezember 2012-Beidou beginnt mit der Bereitstellung von Ortungs-, Navigations-, Timing-und Messaging-Diensten für zivile Benutzer in China und anderen Teilen des asiatisch-pazifischen Raums.

November 2017-Die ersten beiden Beidou-Satelliten der dritten Generation werden gestartet.

Dezember 2018-Beidou beginnt mit der Bereitstellung grundlegender globaler Dienstleistungen.

Juni 2020-Der letzte Satellit für den Start des Beidou-Netzwerks der dritten Generation.

Juli 2020-Beidou beginnt mit der Bereitstellung umfassender Dienstleistungen.

Verwandte GNSS-Produkte
Verwandte GNSS News
China startet 3. Orbiter für das indigene Beidou-System
China startet 3. Orbiter für das indigene Beidou-System
Die China Academy of Launch Vehicle Technology und chinesische Nachrichten agenturen berichten über den erfolgreichen Start eines weiteren geo stationären Satelliten Beidou/Compass mit dem Namen G3. Der Start erfolgte um 15:53:0...
01/12/2011
Was bedeutet RTK in GNSS?
Was bedeutet RTK in GNSS?
Real-Time Kinematic (RTK) -Jenseits von Just GPSWenn Sie jemals GPS für die Navigation verwendet haben, haben Sie möglicher weise die Bequemlichkeit erlebt, Ihren genauen Standort in Echtzeit zu kennen. Aber was, wenn wir dir sagen würden...
10/23/2023
China kündigt erfolgreichen Start von Compass/BeiDou-2-Satelliten an
China kündigt erfolgreichen Start von Compass/BeiDou-2-Satelliten an
[Aktualisiert 19:30 Uhr 26. Juli PDT) China startete am Morgen des 27. Juli (Zeitzone Sichuan) um 5:44 Uhr einen weiteren Compass/BeiDou-2-Satelliten. Es ist das neunte Raumschiff in Chinas indigenem Satelliten...
01/08/2016
KONTAKT
Abonnieren
Abonnieren Sie, um Neuigkeiten von uns zu erhalten